Lagerverwaltung

In den Lagerstammdaten können Bezeichnung, Mengen, Preise und alle sonst noch wesentlichen Teileinformationen abgespeichert werden. Zusätzlich ist jedem Artikel ein eigener MwSt-Satz zuordenbar.

Die Bestandsführung ist für jeden Artikel explizit aktivierbar. Dies verhindert das Eintreten von unrealistischen Bestandswerten.

Jedem Artikel kann ein Bild zugeordnet werden.

Material- und Inventurlisten können erstellt und gedruckt werden. Die auszugebenden Preise sind frei wählbar. Die Durchführung der Inventur kann optional mit dem integrierten Barcode-Scanner erfolgen. Nach Aufnahme der Inventurdaten werden diese über die Importschnittstelle eingelesen und die Zählung direkt in den Lagerstamm übertragen.

  © 2017 K. Lembke