Rechnungen

Rechnungen werden in der Regel nach Ausführung der Arbeiten direkt aus der Auftragsbearbeitung erstellt und gedruckt. Anschließend ist der Auftrag nicht mehr änderbar. Sollten dennoch Veränderungen nach Rechnungs- erstellung erforderlich sein, so kann dies in der Rechnungs-Verwaltung ausgeführt werden. Die Vorgehensweise ist hierbei analog zur Auftragsbearbeitung. Zusätzlich können hier noch rechnungsspezifische Angaben, wie z.B. das Leistungsdatum, bei Bedarf geändert werden.

In der Rechnungsübersicht wird der gesamte Rechnungsbestand angezeigt. Hier kann auf einen Blick festgestellt werden, welche Vorgänge noch nicht gedruckt order nicht bezahlt wurden. Zusätzlich wird der aktuelle Status angezeigt (z.B. teilbezahlt, komplett bezahlt, storniert, ...)

Barverkauf

Für den Verkauf von Teilen und Zubehör gibt es zusätzlich zur Abwicklung von Werkstattaufträgen die Möglichkeit, in einer eigenen Verwaltungsfunktion, Barverkäufe abzuwickeln. Die Vorgehensweise bei der Erfassung der Kunden- und Positionsdaten erfolgt analog zur Auftragsbearbeitung nur ohne Leistungspositionen. Der Barverkauf kann bereits im Erfassungsfenster gedruckt, abgeschlossen und in die Kasse gebucht werden.

Korrekturbeleg / Gutschrift

Ein Korrekturbeleg kann für bereits abgewickelte Vorgänge (Rechnungen) erstellt werden. Hierbei kann unter positionsbezogener oder kompletter Berücksichtigung der aufgelaufenen Umfänge gewählt werden.

  © 2017 K. Lembke