Stammdaten
Für eine effiziente Abwicklung von Geschäftsabläufen sind gut gepflegte Stammdaten eine wichtige Basis. Aus diesen Grund wurden umfangreiche und detaillierte Verwaltungsfunktionen integriert.

Mitarbeiterverwaltung
Eine dieser Einheiten ist die Mitarbeiterverwaltung. Hier können alle am Unternehmen beteiligten Mitarbeiter erfasst und verwaltet werden. Neben Adresse, Kontaktdaten und Bankverbindungen sind zusätzlich Angaben zur Tätigkeit und die Urlaubs- und Fehlzeiten hinterlegbar.

Die Option, die Wochenarbeitszeit und die Anwesenheitszeiten tagesgenau zu erfassen, ermöglicht in Verbindung mit der Zeiterfassung die Umsetzung individueller Arbeitszeitmodelle wie beispielsweise Gleitzeit- oder Teilzeitlösungen.

Die für einen beliebigen Zeitraum erstellbare Mitarbeiter-Stundenübersicht zeigt neben den geleisteten Istzeiten, zusätzlich basierend auf den hinterlegten Anwesenheitszeiten, die zu erbringenden Sollstunden und den Zeitsaldo für den gewählten Zeitraum.

Diese Funktion ermöglicht ohne Zusatzaufwand die Einführung von flexiblen Arbeitszeiten mit dem Ziel Auslastungsspitzen im Betrieb effizient auszugleichen.

Hiermit wird eine mehrfache Nutzung der Zeitmeldungen erreicht !

Kunden- und Kundenfahrzeugverwaltung
Die Pflege des Kundenstammes gehört mit zu den wichtigsten Datenbeständen in einem Unternehmen. Darum wurde besonderer Wert auf eine vollständige Datenbeschreibung und intensive Vernetzung innerhalb des Softwareprogramms gelegt.

Die im Programm integrierte Geburtstagsliste prüft neben der Mitarbeitertabelle auch das Geburtstagsfeld der Kundentabelle und generiert aus zutreffenden Einträgen beim Programmstart eine Liste. Die Einträge der Liste können als Serienbrief oder Serien-eMail ausgegeben werden.

Im unteren Bereich des Eingabefensters werden die dem Kunden zugeordneten Fahrzeuge aufgelistet. Je Kunde können bis zu 1000 Fahrzeuge verwaltet werden.

Neben den Fahrzeugscheindaten kann zusätzlich der Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung) eingescannt werden. Zu jedem Fahrzeug besteht die Möglichkeit beliebig Bilder und Dokumente zu verwalten. Diese können nach Bedarf selektiert, gepackt und per eMail versendet werden. Entsprechende Funktionen sind im Kontextmenü der Bild- / Dokumentetabellen hinterlegt.


HU-Fälligkeitsliste / Service- und Wartungslisten
Aus den oben erwähnten Datumsfeldern für den nächsten HU-Termin wird beim ersten Programmeinstieg nach jedem Monatswechsel die HU-Fälligkeitsliste generiert.

Die Liste kann gedruckt oder als Serienbrief bzw. Serien-eMail den betroffenen Kunden als Erinnerungsschreiben zugestellt werden.

Zusätzlich können nach Bedarf weitere Fälligkeitslisten erstellt werden. Hierzu sind zusätzlich entsprechende Datumsfelder zur Einstellen der Fälligkeit verfügbar. Profilgrenzen werden aus den Feldern der Reifeneinlagerung verwendet.

  © 2017 K. Lembke